Garantiebedingungen

§1 Allgemeines

Die Firma Sturmex garantiert, dass alle neuen Schlauchboote und deren Anbau- und Zubehörteile frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind. Dies kann jedoch nur gewährleistet werden, wenn der Kauf durch einen Händler erfolgt, der von Sturmex authorisiert wurde.

§2 Garantiekarte

Die Garantie wird erst nach Erhalt der vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Garantiekarte gültig. Diese muss postalisch an Sturmex, Carl-Benz-Str. 1, 89407 Dillingen oder als Anhang per E-Mail an info@sturmex.de, innerhalb von 14 Tagen nach Kauf inklusive einer Kopie des Kaufbeleges eingehen.

§3 Umfang

Die Garantie umfasst Porosität, Risse und die Ablösung des PVC-Materials sowie den Verlust der strukturellen Stärke der Nahtverbindung für einen Zeitraum von fünf (5) Jahren nach Kauf des Bootes.

§4 Weitere Bootsteile Alle weiteren Boots- und Anbauteile einschließlich aber nicht ausschließlich der Griffe, Ruderdollen, Ringhalterung der Halteleine, der Halteleine, der Fußpumpe und dessen Anbauteile, dem Luft-, Vollholz-, Latten- oder Faltboden, der Bootstasche und des montierbaren Heckspiegels werden durch eine zwei (2) Jahre währende Garantie gedeckt.

§5 Garantieausschluss

Diese Garantie erstreckt sich ausschließlich auf Material- und Verarbeitungsfehler, sie gilt nicht für verschleiß und abnutzungsbedingte oder mit Gewalt verursachte Schäden z.B. durch: 

• unsachgemäßen Betrieb, mangelnde Pflege, Nachlässigkeit oder Unfallschäden;

• kommerzielle Nutzung, Vermietung oder Charter;

• Anbringen und Verwenden von nicht von Sturmex hergestellten Zubehörteilen;

• durch einen Benzin- oder Elektro-Außenbordmotor;

• Teilnahme an Wettbewerben und Rennen;

• Änderungen am Bootskörper und/oder den Zubehör- und Anbauteilen;

• höhere Gewalt oder Wetter- und Witterungseinfluss entstanden sind;

• fehlerhafte Nutzung, falsches Anleinen oder Schleppen des Bootes;

• Diebstahl oder Feuer verursacht wurden;

• Einfluss von Chemikalien, Niedergang aus der Atmosphäre, Pflanzenabsonderungen oder Ähnlichem;

• Nutzungsbedingten Verfärbungen / Verschleiß oder kosmetischen Beschädigungen der Oberfläche

• UV-bedingten Farbveränderungen oder Blasenbildung;

• Mittelbare- oder Folgeschäden;

• Feuchtigkeit z.B. an den Sitzbänken oder am Boden, sofern die Schutzschicht beschädigt wurde;

• die Verwendung von unsachgemäßen (scharfen) Reinigungsmitteln

§6 Kostenerstattung

Diese Garantie deckt keine Folgekosten oder Nebenkosten die durch Schäden entstehen, wie Bergungskosten, Transport, Mietgebühren, Telefon- oder Postgebühren sowie Einkommensverlust und / oder Garantiebedingungen.

§7 Kostenübernahme

Die Kosten des Transportes in einem berechtigten Garantiefalle vom Kunden zum Hersteller und zurück werden dem Kunden nach Anerkennung der Garantie erstattet bzw. vom Hersteller übernommen.

§8 Feststellung des Schadens

Der Kunde hat unmittelbar nach Feststellung des Schadens den Hersteller unter info@sturmex.de oder postalisch an Sturmex, Carl-Benz-Str. 1, 89407 Dillingen zu informieren und dabei aussagekräftiges Material wie Fotos oder eine ausführliche Beschreibung des Schadens bereitzustellen, damit der Schaden qualifiziert werden kann. Zudem hat der Kunde eine Kopie des Kaufbeleges anzufügen. Garantiefälle ohne Kaufbeleg können ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden.

§9 Entstehung

Der Kunde hat nach bestem Wissen und Gewissen zu erklären, wie der Schaden entstanden ist.

§10 Kostenübertragung

Sollte der Schadensfall nicht als Garantiefall qualifiziert werden, so sind alle Kosten und Auslagen die hierdurch entstanden sind, durch den Kunden zu tragen.

§11 Garantieleistung

Die Sturmex ist berechtigt, im Schadensfall die Fahrtauglichkeit des Bootes durch Reparatur herzustellen, um die Garantieleistung zu erfüllen. Ein Anspruch auf ein neues Boot besteht nur, sofern eine adäquate Reparatur nicht möglich ist. Ein Anspruch auf Erstattung des Kaufpreises nach diesen Garantiebedingungen besteht nicht.

§12 Änderungen

Verbesserungen oder Änderungen an der Modellreihe führen zu keinem Anspruch des Kunden auf Selbiges.

§13 Rechte

Diese Garantiebedingungen geben Ihnen als Kunden verschiedene Rechte, aber bindet den Kunden auch an Pflichten. Rechte können auf Grundlage nationaler Gesetzgebung gegebenenfalls abweichen.

§14 Nationale Gesetze

Die rechtliche durch nationale oder internationale Gesetzgebung Unwirksamkeit eines Teiles dieser Garantiebestimmungen, beeinträchtigt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht.

Zuletzt angesehen